Sommerferien in Latsch

Wandern in der einzigartigen Naturlandschaft des Vinschgaus

Die Gedanken schweifen lassen, sich ganz der Natur und der Stille hingeben und dem Rhythmus der Schritte folgen. Wandern macht die Seele frei, das wussten schon unsere Vorfahren. Südtirols vielseitige Bergwelt ist der ideale Ort für ausgiebige Wanderungen. Schroffe Felsformationen wechseln sich mit sanften Bergkuppen und weitläufigen Hochplateaus ab und gehen zuweilen in liebliche Hochalmen und bunte Sommerwiesen über. Die Vinschgauer Bergwelt hat viel mehr zu bieten, als man sich vorstellen kann. Man muss sie einfach erwandern.

Latsch und seine Umgebung bieten dafür zahlreiche Möglichkeiten. Unweit vom Heiligenhof (6 km) erreichen Sie mit dem Bus oder dem eigenen PKW die Talstation des Wandergebietes der Tarscher und Latscher Alm. Von hier aus bringt Sie ein Sessellift in luftige Höhe, wo Sie schöne Panoramawege erkunden oder zu einer Hochgebirgstour aufbrechen können. Kraft tanken Sie in einer der Berghütten bei herzhaften und süßen Südtiroler Spezialitäten.

Der Heiligenhof in Latsch ist ein Partnerbetrieb der Tarscher Alm, daher erhalten unsere Gäste 50 % Ermäßigung auf die Liftkarten.

Adrenalin pur
Mountainbiken

Latsch ist der ideale Ausgangspunkt, um die Gegend mit dem Mountainbike zu erkunden. Ein Netz von 5.000 km Bike-Trails zieht sich durch das ganze Land. Von leicht, über mittelschwer, bis anspruchsvoll: In Latsch finden Sie alles, was das Mountainbiker-Herz begehrt.

Natürlich gibt es auch zahlreiche Leihstationen, die das gesamte Equipment zur Verfügung stellen. Bike-Parks, Bike-Schulen und ein kostengünstiger Fahrradtransport in den Zügen machen das Bike-Angebot komplett. Wir bieten unseren Gästen zwei neue Leihfahrräder (Citybikes) der Marke Ghost, die Sie gerne bereits bei Ihrer Buchung reservieren lassen können.